Liebe Lübarser und Waidmannsluster, 

herzlich willkommen auf der Internetseite der CDU Lübars-Waidmannslust.

Damit Sie noch mehr über unsere politische Arbeit vor Ort in den Kiezen, im Landesparlament und der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) erfahren können, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Bezirksverordneten Ute Kühne-Sironski und Hannelore Sollfrank ganz einfach per eMail Ihr Anliegen, Ihre Kritik oder auch Ihr Lob zu übermitteln.

Sie sehen, wir wollen auf allen Feldern für eine bürgernähe Politik eintreten und werben. Nehmen Sie uns beim Wort!

Natürlich geht aber nichts über den persönlichen Kontakt. Auf unseren Veranstaltungen freuen wir uns über jeden Gast, bei unserem Canvassing stehen wir Ihnen Rede und Antwort. wir treffen uns jeden 3. Dienstag im Monat zur mitgliederoffenen Ortsvorstandssitzung im Sporttreff vom 1. FC Lübars.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter info@cdu-luebars.de. Oder schauen Sie auf Facebook unter: CDU Lübars-Waidmannslust. Sie finden uns auch auf Twitter.

Machen Sie sich ein Bild von uns. Wir freuen uns auf Sie.

Viel Spaß beim Surfen! Ihre Julia Schrod-Thiel

Aktuelles

Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

Starker Zuspruch für den Ortsvorstand

Mitgliederversammlung 2017

Am 21. Februar 2017 hat die CDU Lübars-Waidmannslust ihren Vorstand neu gewählt. 34 Mitglieder und zwei Neumitglieder waren vor Ort, um den Berichten des bisherigen Vorstands zu lauschen. Durch die Versammlung führte souverän die Reinickendorfer Stadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, Katrin Schultze-Berndt.

Neue und alte Vorsitzende ist Julia Schrod-Thiel. Als Stellvertreter wurden Ute Kühne-Sironski und Hans-Günther Lühmann sowie als Schatzmeisterin Kornelia Qualitz-Domaradzki wiedergewählt. Neuer Schriftführer ist Steven Raddatz. Den Vorstand komplettieren Ursula Lühmann, Olaf Leuschner, Hannelore Sollfrank, Jürgen Rosinsky, Gabriele Rosinsky, Michael Alberti und Franz Fleck sowie als Mitgliederbeauftragte Martina Panicke.

Für das Jahr 2017 sind unter anderem ein engagierter Wahlkampf und die Herausgabe von vier Ausgaben der Kiezzeitung „Zuhause am Fließtal“ geplant. Die Ortsvorstandssitzungen sind weiterhin mitgliederoffen.

Nachricht detailiert öffnen

Beitrag zum klingenden Adventskalender in Lübars

Über 50 Besucher öffneten den Schaukasten

Foto

Zum klingelnden Adventskalender öffnete die CDU Lübars-Waidmannslust ihren Schaukasten an der Straßenecke Alt-Lübars/Zabel-Krüger-Damm am 20. Dezember 2016. Bei eisigen Wintertemperaturen um den Gefrierpunkt kamen über 50 Lübarser und Freunde der CDU Lübars-Waidmannslust. Bei Schmalzstulle, Glühwein und heißem Kakao wurde einem Weihnachtsgedicht und einer Friedensgeschichte gelauscht. Außerdem gedachten die Anwesenden den Opfern und ihren Hinterbliebenden des Attentats auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz.

Julia Schrod-Thiel

Nachricht detailiert öffnen

BVV Reinickendorf wählt Frank Balzer erneut zum Bezirksbürgermeister

Foto

Der seit 2009 amtierende Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU), wurde mit 40 von 54 abgegebenen Stimmen bei der konstituierenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf wiedergewählt. Damit erhielt Balzer sogar zwei Stimmen mehr als die von CDU, SPD und FDP angemeldete Zählgemeinschaft Bezirksverordnete hat. Balzer wird künftig das Ressort Finanzen, Personal, Stadtentwicklung und Umwelt leiten.

Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) wurde mit 44 von 54 Stimmen gewählt. Sie ist künftig zuständig für Bauen, Weiterbildung und Kultur.

Der von der CDU nominierte parteilose Tobias Dollase erhielt als neues Mitglied im Bezirksamt 41 von 54 Stimmen. Dollase arbeitete bisher als Justiziar einer Bundesstiftung und ist Vorsitzender der Sportjugend Berlin. Er leitet fortan das Ressort Familie, Schule, Jugend und Sport.

Erneut zum Vorsteher der BVV wurde der auf der Liste der CDU in die BVV gewählte parteilose ehemalige Schulleiter des Humboldt-Gymnasiums Dr. Hinrich Lühmann gewählt.

Tobias Siesmayer, Vorsitzender der CDU-Fraktion Reinickendorf: „Reinickendorf behält politisch stabile Verhältnisse. Mit Frank Balzer als Bezirksbürgermeister und mit unseren Bezirksstadträten werden wir unsere bürgernahe und sachorientierte Kommunalpolitik fortsetzen. Mit der Wiederwahl des parteilosen Vorstehers Dr. Hinrich Lühmann und des parteilosen Stadtrats Tobias Dollase haben wir erneut unter Beweis gestellt, dass uns Sachkompetenz wichtiger ist als Parteizugehörigkeit. Unser Ziel bleibt die beste Politik für die Menschen in Reinickendorf."

Bildunterschrift:

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Tobias Siesmayer (1. v. l.) und der CDU-Kreisvorsitzende Frank Steffel (1. v. r.) beglückwünschen die neu gewählten Bezirksamtsmitglieder: Bezirksbürgermeister Frank Balzer (3. v. l.), Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt und der parteilose neue Bezirksstadtrat Tobias Dollase (2. v. r.).


Nachricht detailiert öffnen